Der mit 17 Spielern umfassende Kader startete im Sommer 2018 in der Kreisklasse Gr. 4. Der bis auf 2 Spielern komplette Jungjahrgang begann die Saison leider mit einer Heimniederlage gg. die JSG Siddinghausen. Die Gruppe bestand aus 8 Mannschaften. 

Ab dem 2. Spieltag an gab die Mannschaft keine weiteren Punkte ab und sicherte sich am Ende der Hinserie den 1. Tablettenplatz mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 25:10 Toren. Des weiteren bleibt erwähnenswert, dass die komplette Saison mit dem C-Jugend-Torwart Kevin Lebkowski absolviert wurde, der einen phantastischen Eindruck hinterließ.

Für die Rückserie wurde das Team nach der starken Hinserie in die Gr. 2 eingestuft, in der unsere B1-Jugend in der Hinserie eingeteilt war. Auch dort lieferte sich die B2 ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der JSG Espeln, die fast ausschliesslich aus dem Altjahrgang bestand. In dieser Gruppe ließ man Mannschaften wie BV Bad Lippspringe, SV Hövelhof I, TSV Wewer und JSG Anreppen eindrucksvoll hinter sich. Auch in

der Rückserie kassierte man nur eine Niederlage (2:3) und zwar in Espeln. Somit kam es am letzten Spieltag auf dem Kunstrasen in Neuenheerse zu einem regelrechten Endspiel gg. die JSG Espeln. Dieses Spiel ging leider trotz optischer Überlegenheit nur 2:2 aus und somit musste man sich am Ende mit dem 2. Tabellenplatz zufrieden geben (19 Punkte, 28:16 Tore).

Alles in allem ein sehr erfolgreiches Jahr der B2-Jugend und nun starten die Jungs um das Trainerteam, Jürgen Schwarze, Olaf Böning und Oliver Parsch in der neuen Saison in das Abenteuer Bezirksliga!

Dieses Abenteuer kann die Mannschaft nun auch in einheitlichen Präsentationsanzügen angehen, da mit Unterstützung von der Fahrschule Schlender diese angeschafft werden konnten.