Eindeutige Verhältnisse insbesondere in der 2. Halbzeit

35 Minuten hält unsere Defensive mit Engagement, einem starken Torwart und etwas Glück das 0:0. Dann führt der Dauerdruck von Driburg zur 1:0 Führung. Nach dem schnellen 2.0 in der 2. Halbzeit (49.) ist unsere Moral gebrochen und es geht nur noch um das Ergebnis. Driburg kommt mit Spielfreude zu weiteren Toren. Verdiente Niederlage. Wir werden unsere Punkte weiter gegeben Mannschaften aus den unteren Regionen holen müssen.