Erste Mannschaft wieder im Training

Seit zwei Wochen befindet sich unsere erste Mannschaft in der Vorbereitung auf die Rückrunde, in der der Klassenerhalt erreicht werden soll. Dazu stehen wöchentlich drei Trainingseinheiten und insgesamt mehrere Freundschaftsspiele auf dem Plan. Neben der Ausdauer und Fitness wurde der Fokus im bisherigen Verlauf der Vorbereitung vor allem auf den Spielaufbau gelegt.

In den beiden Testspielen setzte die Mannschaft einige der Vorgaben bereits gut um, sodass viele Torchancen herausgespielt werden konnten. Die mangelnde Chancenverwertung und individuelle Fehler in der Defensive verhinderten jedoch zwei Mal den Sieg. Am Ende standen ein 4:4 gegen Lütmarsen und ein 2:2 gegen Langeland. Bis zum ersten Meisterschaftsspiel am 17.3. bei TIG Brakel besteht also noch weiterer Verbesserungsbedarf.