Am vergangenen Sonntag spielte die Seniorenmannschaft im Eggestadion gegen den FC Germete-Wormeln. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber überlegen, konnten aber den Ball nicht hinter die Linie bringen. In der zweiten Halbzeit nutzten die Gäste zwei Fehler in der gegnerischen Abwehr aus und konnten zwei Tore für sich behaupten. Dann wurde es zwischendurch turbulent und eine Rote Karte für Germete-Wormeln und eine Gelb-Rote Karte für Neuenheerse/Herbram wurden vom Schiedsrichter gezeigt. Am Ende konnte auch der FC Neuenheerse/Herbram noch einen Fehler der Gäste in der Abwehr ausnutzen und auf es auf den 1-2 Endstand bringen.