Mit einem 3:0 Sieg konnte unsere erste Mannschaft das Jahr mit einem Sieg beenden.

Von Anfang an hat man der Mannschaft angemerkt, das Sie diesen Sieg für sich und Trainer Frank Ziegeroski wollen.

Letzterer hat die Mannschaft perfekt auf den Gegner vorbereitet.

Stahle war zwar das Spiel über spielbestimmend, konnte sich aber nur in der 1. Halbzeit 3 Torchancen herausspielen, die entweder knapp neben das Tor gingen oder durch Jörg Paschen gestoppt wurde.

Stahle war durch ihre spielbestimmende Art sehr weit aufgerückt, welches Platz für Mirco Paschen und Dennis Suchodola ergaben.

Beide waren auch Hauptverantwortlich für den Sieg des FCs, da Mirco mit 2 Treffern und Dennis mit einem Treffer die Tore zum Sieg erzielten.

Aufgrund der knappen Ergebnisse gegen Warburg und Vinsebeck und den Sieg gegen einen weiteren Titelkandidaten kommt die Winterpause gerade nicht gelegen, aber aufgrund der vielen Niederlagen ist es aber auch wichtig, das die Jungs nun den Kopf mal wieder frei bekommen und im neuen Jahr eine Aufholjagd starten können.

Abgeschrieben hat sich noch keiner, das hat man am Freitag Abend gesehen.