Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des FLVW hat jetzt bestätigt, dass die Saison 2019/20 abgebrochen wird. Das ist das Ergebnis der zahlreichen Videokonferenzen, die die Mitglieder in den vergangenen zwei Wochen durchgeführt haben. Die Eckpunkte:

1.) Die Saison 2019/20 wird abgebrochen.

2.) Die Saison 2019/20 wird NICHT annulliert, sondern gewertet.

3.) Es wird KEINE Absteiger geben.

4.) Zur Wertung der Saison 2019/20 und zur Ermittlung der Aufsteiger wird der VFA bis Dienstag eine Beschlussvorlage an das Präsidium geben.

Für die Wertung gibt es noch drei zu diskutierende Varianten: a) die Quotientenregel, b) die Wertung der Hinrundentabelle oder c) die Wertung der Tabelle vom 13. März (dem Tag des Abbruches).

Somit ist es auch klar, dass unser FC auch in der nächsten Saison in der A-Liga spielen wird.

Auch in den Jugendmannschaften wird es in dieser Saison keine Spiele mehr geben. Diese wurde Anfang der Woche abgebrochen.

Die Entscheidung hat zwar etwas auf sich Warten lassen, ist aber die einzigst vernünftigste Entscheidung.