Wie im Vorfeld bereits angekündigt hat die 1. Mannschaft am letzten Samstag unter Anleitung des Neuenheerser Sportplatzwartes Karl-Heinz Schwarze (An dieser Stelle auch mal ein herzliches Dankeschön für die tolle Arbeit, die von ihm dort verrichtet wird!) die Sportanlage im Eggestadion wieder auf Vordermann gebracht. Das Sportheim wurde komplett ausgeräumt und gereinigt. Getränke- und Ballraum wurden ebenfalls ausgeräumt, neu sortiert und gereinigt. Der Vorplatz am Sportheim, die Grillecke sowie der Gehbereich auf der Gegengeraden wurden von Unkraut befreit. Hierbei wurde die Mannschaft von Christian Gutsche, der ab dieser Saison auch als Torwarttrainer des FCNH fungiert, tatkräftig unterstützt.

Ein Highlight des Tages war sicherlich die Präsentation des neuen kurzärmeligen Trikotsatzes für die 1. Mannschaft. Dieser konnte durch die Unterstützung der Firma Carstop, Christopher Bertgen, angeschafft werden. Hierfür sagt der Verein als auch die 1. Mannschaft recht herzlichen Dank.

Der Nachmittag begann dann mit einer weiteren schweißtreibenden Trainigseinheit. Danach ging es dann zum gemütlichen Teil des Tages über. Bei einem Kühlgetränk und / oder einer Sievers-Bratwurst lies man dann den Tag ausklingen. Rundum ein gelungener Tag für die neu formierte Truppe.

Auch der Spaß kam nicht zu kurz