Nachdem der erste Spieltag für unsere erste Mannschaft ám 29.08.2021 wegen eines Corona-Verdachtsfalls ausgefallen ist, stand nun das erste Nachholspiel für unsere Elf an. Die erste Halbzeit wurde durch unser Team spielerisch ansprechend gestaltet und es wurden auch einige gute Torchancen herausgespielt, sodass es durchaus auch hätte 2:0 stehen können. Unglücklicherweise, durch einen Konter und ein Freistoßtor, stand es zur Halbzeit jedoch bereits 2:0 für Brakel. Halbzweit zwei wurde ebenfalls gut begonnen und man hatte Chancen auf den Anschlusstreffer. Stattdessen gab es das drei null. Stephan Sprock, der zwischenzeitlich eingewechselt wurde, erzielte in der 86. Minute den 3:1 Anschlusstreffer. In der 89. Minute erhöhte der Gast auf 4:1. Damit war das Spiel gelaufen. Das scheinbar eindeutige Ergebnis im Flutlichtspiel spiegelt keinesfalls die Teamleistung wieder, denn diese war wiederum ansprechend. Eine insgesamt unglückliche und in der Höhe unverdiente Niederlage.